Sønderborg


Hier gibt es den besten Hot-Dog des Universums ...

Sønderborg ist eine Stadt auf der Insel Als, eine kleine Insel in der Region Syddanmark (Süddänemark).
Zwei Brücken führen auf diese Insel – eine Auto-Drehbrücke und eine ganz schmale für Fußgänger oder Radfahrer.
Übrigens stammt die Klappbrücke über den Alsensund (Als Sund) aus dem Jahr 1930.
Und direkt hinter dieser Grenze gibt es ihn – den kleinen Kiosk an dem es angeblich die besten Hot-Dogs des Universums gibt. Probieren Sie es aus!

Aber Sønderborg hat doch noch einiges mehr als Hot-Dogs zu bieten.
So gibt es hier einen sehr bekannten Sportboothafen und direkt neben dem Yachthafen eine schöne Promenade.
Auch ein Badestrand ist vorhanden und lädt Sie ein zu einem sonnigen Strandurlaub.

Gesamt gesehen ist Sønderborg eine anheimelnde kleine Hafenstadt und liegt nur rund 40 km von Flensburg entfernt. Also auch ein Tagesausflug wäre möglich.

Hotels in Sønderborg und Umgebung
Hotels in Sønderborg und Umgebung sofort online buchen:

• Hotels in Sønderborg und Umgebung
Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Sonderborg
Ferienhäuser und Ferienwohnungen sofort online buchen:

• Ferienhäuser in Sonderborg

Besuchen Sie Sønderborg doch einmal im Juli. Jedes Jahr findet in diesem Monat das Ringreiterfest (ringriding) statt und Sie können die Geschicklichkeit von Reitern bewundern, die versuchen, mittels einer Lanze kleine Ringe zu ergattern.
Als Nebenprogramm gibt es Freitags und Samstag einen Umzug.

Übrigens sagt man Sønderborg nach eine der attraktivsten Hafenstädte Dänemarks zu sein – daran ist die malerisch anzusehende Häuserfront am Hafen schuld.

In den vielen verwinkelten Gässchen findet sich so manch nettes, kleines Geschäft oder Café und es lohnt sich einfach sich alles genau anzusehen.

Reiseführer für die Dänische Ostsee
Reiseführer Ostsee Bestellen Sie hier Reiseführer für die Ostsee:

• Reiseführer Dänische Ostsee

Im Sønderborg Schloss (1169, wobei die heutigen Gebäude sehr viel jünger sind) – direkt am Wasser gelegen – ist ein Museum beheimatet mit historischer jütländischer Kunst.

Übrigens ist in Sommermonaten Juli und August die königliche Yacht Dannebrog vor dem Schloss vor Anker. Die königliche Familie allerdings hält sich in dem wesentlich pompöseren Schloss Gravenstein auf.
Es liegt in Gråsten (Gravenstein), ganz nahe der deutschen Grenze.

Es gibt zwar – bedingt durch die Zerstörung im Krieg von 1864 – nicht sehr viele historische Bauwerke, aber dennoch ist die Altstadt z.B. sehr attraktiv, vor allem zwischen Schloss und Rathaus.

Vor allem zur Flensburger Rumregatta finden Sie im Sønderborg Hafen große Yachten und Segeloldtimer.

Besuchenswert sind unter anderem das Freilichtmuseum (Den Gamle By) – hier wurden abgerissene alte Häuser wieder aufgebaut, die Düppeler Schanzen – Museum des Deutsch-Dänischen Krieges 1864, die Schlossmühle – ein Galerie-Holländer, die Marienkirche, das Museum im Schloss Sønderborg und der Kaufmannsladen aus den 40er Jahren – im Købmandsmuseet Kastanie-Huset.

Ganz in der Nähe des Schlosses steht übrigens die Bronzeskulptur Butt im Griff – gewidmet dem Literaturnobelpreisträger Günter Grass.

Für kulinarische Köstlichkeiten ist auch gesorgt – und zwar multikulturell. Ob mexikanisch, chinesisch oder das gute Steak – alles ist zu haben und das in hervorragender Qualität und zum Teil mit Live Musik.

Sønderborg hat auch ein Nachtleben – eine der bekanntesten Diskotheken ist die Discoteque Roosevelt. Angeblich kommen hier die Leute extra aus Flensburg angereist.

Kino, Konzerte, Bowling, Rundflüge, Segeln, Angeln oder einfach nur baden – Sønderborg hat vielfältige Möglichkeiten einen erholsamen oder auch actionreichen Urlaub zu verbringen.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß und gute Erholung.