Tranekær auf der Insel Langeland, Dänemark


Urlaub in Tranekær auf Langeland

Der malerische Urlaubsort Tranekaer liegt im Norden auf der Insel Langeland. Die Insel Langeland zählt zu den beliebten Ferienparadiesen in Dänemark an der Ostsee, die Insel verfügt über eine Fläche von 284 km² und ist insgesamt 52 Kilometer lang und 11 Kilometer breit.

Ein Wahrzeichen der Stadt ist das Schloß Tranekaer (12. Jh.), welches sich auf dem höchsten Gipfelpunkt der Stadt auf einem Hügel befindet. Das Schloß Tranekaer ist Privatbesitz und öffentlich nicht zugänglich. Vom Schloß hat man eine wundervolle Aussicht auf die Umgebung der Insel. Im Schloßpark mit einem wundervollen alten Baumbestand befinden sich Naturkunstausstellungen und gegenüber vom Schloß liegt das Schloßmuseum.

Neben dem Schloß Tranekaer trifft man auf den beliebten Tranekaer Schloßkrug, ein Hotel und königlich priviligierter Schloßkrug seit 1802. Der Tranekaer Schloßkrug ist bekannt für seine Gastlichkeit und lädt mit ausgesuchten Speisen und auserlesenen Weinen, Wildgerichten, Wahlmöglichkeiten zwischen Menüs und a la Carte seine Gäste ein.

Eine weitere beliebte Sehenswürdigkeit ist die Tranekaer Schloßmühle (1846), bei der Mühle befindet sich ein Museum für Windkraft.

Hotels in Tranekær auf der Insel Langeland
Hotels für jeden Geschmack in Tranekær und auf der gesamten Insel Langeland:

• Hotels in Tranekær
• Hotels auf Langeland
Ferienhäuser in Tranekær und auf der Insel Langeland
Finden Sie hier Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Tranekær auf der dänischen Insel Langeland:

• Ferienhäuser in Tranekær
• Ferienhäuser auf Langeland

Man trifft im Ort auf wundervolle Fachwerkhäuser, Restaurants und Cafes. Hier und in der umliegenden Region gibt es eine Vielzahl von Hotels, Pensionen, Ferienhäuser, Ferienwohnungen, Privatzimmervermittlung und einen Campingplatz.

Tranekær ist eine Stadt mit viel Handwerk, Kunst und Musik für Menschen aus ganz Europa. Für künstlerisch interessierte Personen eröffnet sich ein weites Feld von darstellenden Künstlern und Kunsthandwerkern in offenen Kunstwerkstätten, Mal- und Zeichenkursen sowie Galerien.

Rund um Tranekaer befinden sich mehrere Waldgebiete mit wundervollen alten Baumbestand, u.a. Eichenwälder, man kann in den Waldgebieten wundervoll wandern und Rad fahren. In den Waldgebieten haben sich viele Vogelarten in den Vogelreservaten angesiedelt und man kann eine Vielzahl verschiedener Vogelarten beobachten. Auf Langeland gibt es weiterhin eine Vielzahl von frei lebenden Pferden.

Das Südfünische Inselmeer lädt zu Segeltörns, Kanufahrten, Kajak sowie Hochseekutterfahrten auf dem großen Belt ein, zu beachten sind bei Ausflügen auf dem Meer die Wasserströmungsverhältnisse. Im Südfünischen Inselmeer und in anliegenden Gewässerregionen kann man auch schöne Walbeobachtungstouren mit geeigneten Booten unternehmen.

Zu den beliebten Freizeitaktivitäten auf der Ferieninsel Langeland gehört auch das Angeln, u.a. das Strandfischen, das Angeln im Uferbereich, von einem Boot oder Hochseekutter aus. Zum Fischbestand des Südfünischen Meeres zählen u.a. Meerforelle, Dorsch und Plattfische.

Weitere beliebte Freizeitaktivitäten auf der Ferieninsel Langeland sind u.a. Reiten, Tennis, Golf, Federball, Beach Volleyball, Tauchen, Wind-, Wave- und Kitesurfing sowie Baden. Die Strände auf Langeland gehören zu den schönsten dänischen Stränden und haben zum Teil die blaue Flagge für eine ausgezeichnete Strandqualität.

Reiseführer für die Dänische Ostsee
Reiseführer Ostsee Bestellen Sie hier Reiseführer für die Ostsee:

• Reiseführer Dänische Ostsee