Die dänische Insel Langeland in der Ostsee


Urlaub auf der Insel Langeland in Dänemark

Insel LangelandDie Insel Langeland ist ein Urlaubsparadies für Angler, Naturfreunde, Familien - einfach für jeden. Die Insel liegt in der Ostsee, genauer gesagt dem dänischen Teil der Ostsee, der Dänischen Südsee. Eine der beliebtesten dänischen Ostseeinseln ist Langeland, denn die Insel verfügt über vier weiße Strände, die mit der blauen Fahne gekennzeichnet sind, also sauberes Badewasser versprechen.

Langeland ist 284 km² groß und besteht aus den drei Verwaltungsbezirken Tranekaer, Rudkobing und Südlangeland. Die Insel ist 52 Kilometer lang und 11 Kilometer breit und befindet sich in der Region Suddanmark in Dänemark.

Dänemark, ein überaus beliebtes Urlaubsziel für Menschen, die der Natur nahe sein wollen, hat viele Facetten. Eine dieser Facetten ist die Insel Langeland, die über sehr lange Zeit hinweg von Tagestouristen heimgesucht wurde, die im Rahmen von so genannten Butterfahrten preiswert an Alkohol und Zigaretten kommen wollten.

Hotels auf der Insel Langeland
Hotels auf der Insel Langeland für jeden Geschmack und Geldbeutel sofort online buchen:

• Hotels auf Langeland
Ferienhäuser auf der Insel Langeland
Finden Sie hier Ferienhäuser und Ferienwohnungen mit und ohne Pool auf der dänischen Insel Langeland. Direkt online anfragen und buchen:

• Ferienhäuser auf Langeland
Reiseführer für die Dänische Ostsee
Reiseführer Ostsee Bestellen Sie hier Reiseführer für die Ostsee:

• Reiseführer Dänische Ostsee

Da es diesen zollfreien Einkauf nicht mehr gibt, kommen zur Insel Langeland jetzt nur noch Urlauber, die den Charme dieser Insel auch zu würdigen wissen. Und das sind auch noch einige Touristen, denn die dänische Insel zählt zu den schönsten Ferienparadiesen in der Ostsee.

Die Insel Langeland ist mit den kleinen Inseln Sio und Tasinge über ein Brückensystem von der nordwestlich gelegenen Insel Fünen aus und genauer gesagt von dem gleichnamigen Ort Fünen aus erreichbar.

Tranekaer liegt an der Nordspitze Langelands, ein bedeutender Ort im Norden ist der Hafenort Lohals, in der Inselmitte trifft man auf Rudkobing. Von Rudkobing kann man mit einer Fähre nach Spodsbjerg Tars (Lolland) fahren.

Eine weitere Fähre fährt von Rudkobing nach Marstal.

Im Süden liegt der dritte Verwaltungsbezirk von Langeland, Südlangeland, bedeutende touristische Orte sind Risting Kliff, der Leuchtturm und der Fischer- und Segelhafen Bagukop an der Südspitze.

Langeland ist mit einer Vielzahl von Hotels, Pensionen, Gästehäusern, Ferienhäusern, Ferienwohnungen, Privatzimmern, Jugendherberge, Hütten und Campingplätzen ein Ferienparadies der Spitzenklasse und ein Paradies für einen auserlesenen Urlaub mit viel Genuß.

Auf der Insel Langeland befinden sich über 140 Kilometer Strand, an den meisten Orten trifft man auf weitläufige breite Sandstrände, die sich teilweise mit steinigen kleineren Strandabschnitten abwechseln.

Die Strände auf Langeland haben eine Einstufung mit einer blauen Flagge und gelten von der Qualität als ausgezeichnet. Das Meereswasser der Ostsee ist kristallklar und sehr sauber. Und was ist ein Urlaub auf einer dänischen Insel ohne Strandspaziergänge und erholsame Aufenthalte am Strand mit Baden in der Ostsee.

Daneben kommen hier ganz besonders die Angelfreunde voll auf ihre Kosten und können hier Dorsche, Meerforellen und Plattfische nach Herzens Lust angeln.

Die romantische Ferieninsel Langeland bietet eine Vielzahl an Freizeitmöglichkeiten an, die Palette der Aktivitäten reicht von Angeln, Bowling, Drachenflug/ Paragliding, Golf, Reiten, Wandern bis hin zum Mountainbiken.

Ein Urlaub in Langeland, dies sind erholsame Stunden und unvergeßliche Erinnerungen an die schöne Ostsee Dänemarks.

Sehenswert ist das Schloß und der Schloßpark in Tranekaer.

Besuchen Sie auch die Nachbarinseln von Langeland, denn diese sind ja durch Brücken mit den anderen Inseln verbunden und diese wiederum mit dem dänischen Festland. Die Insel kann also bequem mit dem Auto erreicht werden, aber natürlich auch auf dem Schiffsweg.