Kiel und sein Bezug zum Segeln

Die an der Ostsee gelegenen Stadt Kiel wurde zwischen 1233 und 1242 gegründet und war von je her mit der Seefahrt und dem Seehandel verbunden. 1283 erfolgte der Eintritt in die Hanse, auch wenn Kiel niemals die Handelskapazitäten von Lübeck oder Flensburg erreichen konnte. Während die 235.000 Einwohnerstadt als Mitglied der Hanse etwas auf der Strecke blieb, entwickelte sie jedoch in einem anderen Bereich absolute Bedeutsamkeit.

Segeln Boot KielErstmals schockte 1875 Gustav Sonntag die auf dem Wasser arbeitende Bevölkerung damit dass er einfach aus der Laune heraus mit seiner „Argo“ auf Segeltour ging.
1881 erfuhr die Förde erstmals ein Wettsegeln mehrer Boote aus der 1882 bereits ein festes Event wurde.

Bis heute alljährlich wieder erfährt Kiel die so genannte Kieler Woche.
Im letzten Jahr wurden 3 Millionen Besucher, 5000 Segler und 42 verschieden Regattastarts gezählt. Im Hinblick auf das Segeln kommen Besucher aus vielen Nationen in diesen Tagen nach Kiel.
In diesem Jahr gelten die Kieler Wochen sogar als eines der wichtigsten Vorbereitungen auf die anstehenden Olympischen Spiele. Neben zig anderen Segelschulen und Organisationen bietet zum Beispiel die s.a.i.l. GmbH jedem Besucher die Möglichkeit, ein hochwertiges Segelschiff zu chartern und die Kieler Woche aus erste Nähe zu genießen. Das gilt ebenso für Unternehmen und seine Mitarbeiter mit gut organisierten Unternehmerevents. Informationen über Liegeplätze für eigene Boote, Preise und Informationen rund um das Thema Segeln liefert auch die Sporthafen Kiel GmbH.

Yachtcharter in der Ostsee
Buchen Sie hier Ihre Charteryacht für Ihren Segelurlaub an der Ostsee:

• Yachtcharter Ostsee

Zwei Fährlinien erschließen die Landeshauptstadt und seine Umgebung. Da ist zum einen die Förde Fährlinie welche die Punkte Kiel - Laboe - Strande – Kiel über das Wasser verbindet. Ab dem Monat Mai werden durch Fähren auch alle Badestrände angefahren. Zum Anderen gibt es dort die Schwentine-Fährlinie.Kiel Segeln

Tipp:
Wer Kiel besucht, sollte nicht nur einen Blick auf das dortige Schifffahrtsmuseum werfen, sondern ebenso eine Tour durch den blauen Weg wagen, welcher eindrucksvoll die maritime Entwicklung der Stadt darlegt.
Und wenn Sie es mal exklusiver haben möchten, können Sie Yachten für Dänemark chartern.

Wer dann tatsächlich mal genug von der Stadt bekommt, kann jederzeit Ausflüge nach Dänemark gestalten, ebenso wie zu der nah gelegenen Insel Fehmarn, auf der sich für jung und alt interessante Ausstellungen sowie Erlebniseinrichtungen, Sport und viel Natur befinden.

Reiseführer für die Deutsche Ostsee
Reiseführer Ostsee Bestellen Sie hier Reiseführer für die Ostsee:

• Reiseführer Deutsche Ostsee